* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Schlagartig neu

Liebe Leser,

ich begrüße Sie auf meinem neuen Blog. Dies ist bereits mein zweiter Blog, aber der erste verlief etwas durcheinander. Deshalb habe ich nun einfach einen neuen gegründet. Quasi von vorn anfangen ist das Motto.

Und dieses Motto zieht sich auch gerade durch mein Leben. Es fing damit an, dass ich vor vier Monaten meinen Job verloren hatte, weil die Firma, in der ich gearbeitet hatte, insolvent gegangen ist. Also saß ich erstmal auf der Straße (also im übertragenen Sinn) und auf dem Arbeitsamt. Ich weiß ja nicht, wem das auch schon einmal so ging, aber das Arbeitsamt ist echt keine große Hilfe. Die nehmen deine Daten auf, Nicken bei jedem Satz, aber bieten dir entweder gar nichts an oder nur Arbeiten, die völlig unter deiner Ausbildung liegen oder 10 Umschulungen benötigen. Ich möchte keine Umschulung machen oder zumindest nur eine, die sinnvoll ist. Aber die meinten nur, ich solle doch einfach hingehen…um "beschäftigt" zu sein. Ein wirklich empörendes System!!

Ich habe übrigens vorher als Buchhalter gearbeitet. Das ist kein schlechter Beruf und ich habe ihn sehr gern ausgeübt. Leider bin ich aber schon jenseits der 50 und da ist es schwer noch einen Job zu finden. Deshalb steh ich nun da wo ich gerade bin. Arbeitslos und allein lebend. Keine tolle Perspektive!
7.10.11 17:40
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung